Renovierung ?!

Nun haben wir also unser eigenes Geschäft! Am Anfang hat uns der Zustand des Verkaufsraums doch etwas ratlos gemacht. Vorher war hier ein ziemlich avantgardistischer Blumenladen – so avantgardistisch, dass der Raum leer jetzt wirkt wie nach einer Bombenexplosion. Und laut Mietvertrag werden die Räume unrenoviert übergeben. Doch unser Vermieter – die städtische Frankfurter Aufbau AG – hatte ein Einsehen und beteiligt sich an der Grundsanierung der beschädigten Wände und des Bodens. Am Wochenende wird das Büro im 1. Stock renoviert und nächste Woche beginnt die Renovierung des Ladens.

Die Stirnseite des Geschäfts

Die Stirnseite des Geschäfts

 

 

About The Author

Die Linen Redaktion

Herzlich willkommen und schön, dass Ihr hier seid! Wir sind die Redaktion des Linen Magazine und wir arbeiten als Team - die Artikel, die Ihr hier lest, wurden meist von mehreren gemeinsam geschrieben. Was uns alle verbindet ist unsere Vorliebe, manche sagen sogar: Liebe zu schönen Stoffen und gesundem Leben. Wir finden es einen richtig guten Schritt, dass Ihr hier seid und wünschen Euch viel Freude beim Stöbern und Lesen. Schreibt uns eure Gedanken, Ideen, Meinungen und Anregungen!

Add a comment

*Please complete all fields correctly

Related Blogs